11.03.2015

WissensThema: Sonnenfotografie

FotoWettbewerb: Licht&Schatten


 

Gewinner MiniWettbewerb:

  • 1. Platz - Felix Schanz
  • 2. Platz - Albrecht Ludwig
  • 3. Platz - Andreas Körner, Ilka Kunert(2x), Jan Bocek

Steffen zeigte uns die Vorgehensweise zur Astrofotografie, Spezialgebiet Sonnenfotografie. Begonnen wurde mit den Sicherheitvorkehrungen für Kamera und vorallem für das Auge! (nie mit bloßem Auge die Sonne betrachten, spezielle Solarfolie nutzen)
Zur Abdeckung des Linsensystems wird ebenfalls Solarfolie bzw. Neutraldichtefilter genutzt, verbreitet ist auch der Herschelkeil, der nur 4,6% des Lichtes durchlässt.
Auf der Sonne kann folgendes Fotografiert werden: Sonnenflecken, Fackelgebiete, Filamente und Protuberanzen. Wichtig ist dabei das verwendete Spektrum (Ca, weiß, H-alpha)
Als nächstes folgten die Produktionschritte über Debayern, stacken, zusammenfügen, schärfen, ....
 
 Passend zum Thema: Die nächste Sonnenfinsternis: 20.März 2015 ab 9:37, Höhepunkt ca. 10:30 (An Schutzbrillen etc denken!)
 Heiko Ulbricht ludt noch zum Astronomietag 2015 in Radebeul (Volkssternwarte) ein, 21.März 15.00-22.00 Uhr.
 
 Dem Miniwettbewerb zum Thema Licht und Schatten stellten sich 21 Fotografien.

19 Personen waren anwesend.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen